Ich war dabei,

atelier_s

und möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mich zufällig oder absichtlich, in der „alten Schreinerei“ bei den „Sulzburg Laufener Ateliertagen“ besucht haben.
Auch wenn ich mich gar nicht so leicht von einigen Stücken trennen konnte, so habe ich im Gegenzug viel Zuspruch, Anerkennung und wertvolle Anregungen bekommen.
Deshalb werde ich für die nächste Zeit noch einiges im Kopf und in Wolle zu verarbeiten haben.
Als nächstes werde ich noch bei dem „Laufener Adventsmarkt“ in der „Alten Schreinerei“ einen Stand haben. (Im Innenbereich, da kälteempfindlich):
Freitag 20. November 16-21 Uhr und
Samstag 21. November 14-21 Uhr. Normen ist am 
Samstag von 13:30-17:30 zum Würstchengrillen eingeteilt.

Und wenn ich das alles überstanden habe, werde ich mich lange, lange in meinem Kämmerchen unter Wolle und Seide vergraben…

Kommentar verfassen