Apfelbaum in voller Blüte

Ulrike war auf einem Rosen Filzkurs. Sie hat mir ihre gefilzten Staubgefäße, mit einem winzigen Stückchen Bouretteseide am Ende, gezeigt.
Man konnte sie aber erst sehen nachdem man sich, wie bei einer echten Rose, durch zahlreiche, zarte Blütenblättchen gewurstelt hatte. Fantastisch.
Das hat mich dazu inspiriert auch etwas kleinteiliger zu filzen:

4 Gedanken zu „Apfelbaum in voller Blüte

    1. Habe es einfach ausprobiert. Man muss nicht immer in einen Kurs gehen. Wenn man genau hinschaut und etwas experimentiert, kommt man oft selbst zu spannenden Ergebnissen.

Kommentar verfassen