Archiv für den Monat: August 2017

Die 90 Grad Wende

Fortsetzung von „Die Wendeweste“:
Nachdem ich die Weste auf alle erdenkliche Arten anprobiert hatte, gefiel mir die Variante Kopf durch Armausschnitt am Besten.
Die Wendeweste hat also eine Drehung um 90 Grad gemacht.
Anschließend waren noch Schere und Faden im Einsatz.
Die Schnittkanten der neuen Armausschnitte habe ich umhäkelt.

Kurs Nebenprodukte

Der Sommerkurs ist schon vorbei aber die Teilnehmerinnen sind nicht zu bremsen und haben sich eine eigene Aufgabe gestellt: Wie macht Pam de Groot bloß diese Schnecken?
Ehrlich gesagt – ich wäre nicht selbst darauf gekommen…aber die Mitfilzerinnen haben eine Lösung gefunden – die soll aber unser Geheimnis bleiben.

Nunofilz Wendeweste

Im vierten und letzten Teil des Sommerfilzkurses von Corinna ging es um das Filzen einer Nunofilz Wendeweste.
Der bestellte „Crinkle Chiffon 4.5“ den ich dafür verwenden möchte ist inzwischen bei mir angekommen. Da ich diese Sorte Stoff noch nie verarbeitet habe ist eine Filzprobe unerlässlich. Meine Proben lege ich immer auf 40 x 40 cm aus um meinen Schrumpffaktor zu berechnen. Diese Knitterseide schrumpfte tatsächlich von Webkannte zu Webkannte wesentlich mehr als in Schussrichtung.
Die Oberfläche erinnert an Frottee und die gefällt mir unbedingt. Aber ob mir der Schnitt gefällt – da bin ich mir noch nicht sicher. Vielleicht gibt es eine Fortsetzung…

Weg vom Fenster

Weg vom Fenster – jetzt als Tasche.
Oder das zweite Leben meines Vorhangs.
War doch echt zu schade zum Wegwerfen…

Ursprünglich hatte ich diese Tasche für die Lederapplikation (Bonus) gedacht.
Aber darauf war irgendwie kein Platz.